Reisebüro verkaufen – aber Sie wollen trotzdem noch Kunden beraten?

Wenn Sie sich dazu entschieden haben, Ihr Reisebüro zu verkaufen, müssen Sie deswegen nicht unbedingt mit dem Reiseverkauf aufhören. proMobil bietet Ihnen die Möglichkeit, als unabhängiger Reiseberater weiterhin Ihre Kunden zu betreuen. Als mobiler Reiseverkäufer können Sie bei uns sogar Ihre Agenturverträge behalten.

So gewinnen alle. Ihre Kunden müssen nicht auf Ihre professionelle Beratung verzichten, und Sie können ohne hohe Fixkosten zu attraktiven Konditionen Ihre Reiseberatung weiterbetreiben.

5 einfache Schritte zu Ihrer mobilen Reiseberatung

  • Nach dem Verkauf Ihres Büros müssen Sie eventuell Ihr Gewerbe ummelden
  • Einsendung des proMobil Aufnahmeantrags
  • Unterzeichnung des proMobil Partnervertrages
  • Installation Ihrer Reisebürosoftware – gerne berücksichtigen wir hier auch Ihre bereits bestehenden Agenturverträge
  • Einweisung durch unsere Kollegen in der Buchungszentrale
  • Und schon geht’s los!

Das sagen unsere Partner über uns:

Sabine Gredner
Sonne-im-Urlaub.de

„Das gesamte Team in der proMobil Buchungszentrale ist einfach spitze! Ich bin seit 10 Jahren Mobilpartner und habe mit der BZ immer sehr nette und kompetente Kollegen als Unterstützung, die mir telefonisch mit Rat und Tat zur Seite stehen.“

Infomappe anfordern

Fordern Sie ganz unverbindlich Ihre proMobil Infomappe an! Selbstverständlich behandeln wir Ihre Anfrage mit größter Diskretion.

Bitte senden Sie mir ganz unverbindlich Infomaterial zu